Sichern Sie Ihre Dateien mit dem PC Smart Switch für HA480/680
Veröffentlicht am: 10 Dezember 2019 Verfasst von: Margriet van Dijk

Mehr Sicherheit für Ihre Software mit dem PC Smart Switch für HA480/680

Zum Schutz von Windows und Konfigurationsdateien vor Beschädigungen haben wir die Firmware-Version 2.06.4 für die Dosieranlagen HA480/680 um die Funktion des PC Smart Switch ergänzt. Bei aktivierter Option wird der PC Switch deaktiviert, solange durch die Platine Strom am USB-Anschluss erfasst wird. Dies verhindert ein Herunterfahren des Computers, wenn Windows noch in Betrieb ist, und damit auch die Gefahr korrupter Dateien.

 

Hinweise zum PC Smart Switch für Maschinenbediener:

Zu Beginn jedes Arbeitstages ist der PC stromlos, dies ist am nicht beleuchten PC-Schalter erkennbar. Drückt der Bediener auf den PC Smart Switch, wird der PC wieder mit Strom versorgt ist. Der Computer fährt dann hoch, wenn er im BIOS auf die Wake-up-Funktion bei Stromversorgung eingestellt ist. Der PC-Schalter im Operator Display leuchtet nun grün. 

Vor dem Verlassen des Arbeitsplatzes am Ende des Tages fährt der Bediener den PC über Windows runter. Danach schaltet der Bediener die Stromversorgung über den PC-Schalter ab.

Es handelt sich derzeit um eine BETA-Funktion: Sie wird standardmäßig deaktiviert, das heißt, das Standardverhalten entspricht dem der vorigen Firmware-Versionen. Zur Aktivierung der Option PC Smart Switch ändern Sie in FFM Maintenance den Parameter MACHINE SMARTPCSWITCHENABLED von 0 auf 1.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit an fsnservice@idexcorp.com wenden.

zurück