Belüftungsschnittstelle

Veröffentlicht am: 08 März 2021
Verfasst von: Margriet van Dijk
Belüftungsschnittstelle

Die Sicherheit am Arbeitsplatz muss auf allen Ebenen den verschiedenen Standards und Vorschriften entsprechen, ob diese nun lokal, national oder international festgelegt sind.

Eine der Aufgaben, die Unternehmer immer berücksichtigen müssen, ist die Gewährleistung einer angemessenen Belüftung von Bereichen, in denen Menschen mit brennbaren Substanzen arbeiten. Mit diesem Wissen und unter Berücksichtigung der Anforderungen des Marktes haben wir der Rückwand der Dosieranlagen Harbil und X-PROTINT eine Belüftungsschnittstelle hinzugefügt.

Über die Lüftungsschnittstelle (Nr. 1865781) können Sie alle ab Mitte 2020 hergestellten Harbil- und X-PROTINT-Anlagen an ein externes Luftabsaugsystem anschließen. Die Schnittstelle ist ein Adapter, den Sie in das Ausdrückloch auf der Rückseite der Maschine einsetzen. Dies erfolgt in wenigen Minuten, bitte befolgen Sie beim Einbau die beiliegenden Anweisungen.

Sie können die Lüftungsschnittstelle an Anlagen ab den nachfolgenden Seriennummern anschließen:

X-PROTINT                          87458F

HA180                                   1093195

HA480/680                          1094079

Zurück zu News